Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Vosspools PoolCard

Die PoolCard wird von der Hammer & Makri GmbH., Industriestrasse B Nr. 12, 2345 Brunn am Gebirge (nachfolgend kurz Vosspools genannt) herausgegeben. Die PoolCard wird auf Basis des abgegebenen Antrags und der darin akzeptierten Nutzungsbedingungen erstellt. Der Bonus ist ein Jahresbonus, basierend auf dem Umsatz inkl. MwSt. des Kunden unter seiner Vosspools Kundennummer. Die Bonusberechnung startet mit dem auf die Antragsannahme folgenden ersten Einkauf im Vosspools Shop, Industriestrasse B Nr.12, 2345 Brunn am Gebirge (nachfolgend kurz Vosspools Shop genannt).

Die für die Berechnung des Jahresbonus benötigten Daten werden von Vosspools gespeichert. Mit Abgabe des Antrages auf Ausstellung einer PoolCard stimmt die Kundin/der Kunde ausdrücklich der elektronischen Verarbeitung ihrer/seiner Daten zu. Vosspools gewährleistet, dass die anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung den Einkäufen bzw. der Kartenbestellung erhoben, gespeichert und genutzt werden.

Die Kundin/der Kunde gestattet Vosspools ihm Informationsmaterial zu Werbezwecken schriftlich oder elektronisch zu übermitteln sowie die gespeicherten Daten an Kooperationspartner (z.b. Druckerei wegen Katalogversand) weiterzugeben. Soweit die Kundin/der Kunde die Zusendung von o.a. Informationsmaterial sowie die Nutzung zu eigenen Marketingzwecken nicht möchte, ist sie/er berechtigt, dieser jederzeit, durch eine kurze formlose Mitteilung an Hammer & Makri GmbH., Industriestrasse B Nr.12, 2345 Brunn am Gebirge bzw. Sendung einer entsprechenden E-Mail an office@vosspools, zu widerrufen.

Für den Vosspools Jahresbonus zählen alle Einkäufe von Waren (jedoch keine Dienstleistungen) im Vosspools Shop, welche entweder bar, mit Bankomat, bzw Kreditkarte bezahlt und selbst abgeholt bzw. mitgenommen werden. Der PoolCard Bonus wird in Form eines Gutscheins, jeweils im Jänner jedes Kalenderjahres für das Vorjahr abgerechnet. Die PoolCard-Inhaber werden mittels persönlichem Brief, E-Mail, oder auf Wunsch beim nächsten Einkauf nach Vorweisen der persönlichen PoolCard darüber informiert. Der Gutschein kann im Vosspools Shop persönlich beim nächsten Kauf in Form einer Materialgutschrift eingelöst werden. Der Gutschein muss vom Kunden ausgehändigt werden. Eine Einlösung in bar bzw. auch in Teilbeträgen ist nicht möglich. Der Gutschein ist bis zum 30.06. des dem abzurechnenden Kalenderjahr nachfolgenden Kalenderjahres einzulösen. Andernfalls verfällt er. Die Übertragung der PoolCard, oder von Ansprüchen aus der PoolCard durch den Kunden an Dritte, ist ausgeschlossen. Das Gutschreiben des PoolCard-Bonus in den Vosspools Shop erfolgt nur gegen Vorweisen der PoolCard an der Kassa vor Rechnungserstellung (ist ein persönlicher Ausweis notwendig?).

Der PoolCard-Bonus wird laufend auf dem persönlichen Vosspools Konto gesammelt. Vosspools behält sich das Recht vor, Aktions- und Sonderangebote sowie Abverkaufsangebote nicht dem Bonus zuzurechnen. Umsätze, die im Zuge der Einlösung des PoolCard-Bonus getätigt werden, gelten nicht als bonusfähig.

Die derzeit gültige Bonusstaffel lautet:

bis € 2000,- Einkaufswert pro Kalenderjahr 3 %,

ab € 2.000,- Einkaufswert pro Kalenderjahr 4 %.

Diese Vereinbarung kann jederzeit, vom Kunden wie auch von Vosspools (an die zuletzt bekannt gegebene Adresse des Kunden), ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist, schriftlich gekündigt werden. Bei Beendigung der Vereinbarungen verfallen die Ansprüche aus der PoolCard.

Vosspools behält sich vor, jederzeit Verbesserungen und Änderungen der Vorteile, welche die PoolCard gewährt, vorzunehmen, sowie bei höherer Gewalt oder Ausfall der Technik, die Gutschrift des Bonus vorübergehend auszusetzen. Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung entnehmen Sie bitte der Website www.vosspools.at. Im Übrigen gilt der jeweils letzte Stand der Geschäftsbedingungen von Vosspools. Diese sind ebenso der Website www.vosspools.at zu entnehmen.

Änderungen der Anschrift, des Namens oder sonstiger im PoolCard-Antrag gemachter Angaben sind Vosspools schriftlich mitzuteilen.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben ist das, für 2345 Brunn am Gebirge sachlich zuständige Gericht.

Stand April 2016


Siehe ebenfalls Allgemeine Verkaufs-, Montage- und Servicebedingungen.