PhosFair

Eigenschaften

• Gezielte Reduktion des Phosphatgehalts

• Entzieht Algen ihre Nahrungsgrundlage

• Reduziert eventuellen Schlamm

• Zusätzlicher Effekt: Ph-Wert-Erhöhung

• Regulierung der Gesamthärte

 

Durch den Abbau von Biomasse werden Nährstoffe ans Wasser abgegeben, deren kleiner Bruchteil von Wasserpflanzen verbraucht wird. Ein Überangebot an Nährstoffen vor allem von Phosphat muss beseitigt werden. Das Produkt trägt zur Reduzierung des Phosphatgehalts und der Schlammschichtmenge in Schwimmteichen bei.

Anwendung

Wichtig! Nicht bei pH-Werten über 8,5 anwenden. Phosphat-Werte (PO4 3-) von 0,03 mg/l sollten niemals überschritten werden. Werte unterhalb von 0,01 mg/l sollten angestrebt werden.

 

Optimale Einsatzzeiten:

- Innerhalb der Badesaison alle 6-8 Wochen

- Nach jeder Frischwasserzufuhr

- Nach Anwendung von ContralgenFair

- Nach Schlammabsaugung

- Bei beginnender Algenblüte (übermässiges Wachstum)

(Auch für die Anwendung in klassischen Gartenteichen geeignet.)

Dosierung

Dosiermenge: 150 - 200 ml pro 1.000 l Schwimmteichwasser. Produkt entweder mit Schwimmteichwasser verdünnen, oder direkt/unverdünnt über die Wasseroberfläche gleichmässig verteilen. Eventuell an einer gut durchströmten Stelle dosieren. Pflanzenzone aussparen. Nach der Dosierung kann eine vorübergehende Trübung eintreten.

 

Wichtige Hinweise

Vor Gebrauch Kanister/ Flasche kräftig schütteln. Die Phasentrennung bei länger stehendnen Behältnissen hat keinen Einfluss auf Wirkung des Produkts. Produkt vor Frost schützen.